Übach-Palenberg: Zeugen halten jugendliche Einbrecher fest

Übach-Palenberg: Zeugen halten jugendliche Einbrecher fest

In ein Mehrfamilienhaus auf der Carolus-Magnus-Straße ist die Polizei Geilenkirchen am Samstag, 17:05 Uhr, ausgerückt.

Dort, so die Polizei, sollten Einbrecher durch aufmerksame Zeugen festgehalten werden. Wie sich herausstellte, waren ein 13-jähriger und ein 14-jähriger Junge, beide aus Übach-Palenberg stammend, gewaltsam in eine leerstehende Wohnung des Hauses eingedrungen und hatten umfangreiche Sachbeschädigungen begangen.

So traten sie zum Beispiel Innentüren ein und besprühten die Wände mit Farbe. Die Recherchen vor Ort ergaben, dass die beiden zwar vermutlich nichts aus dieser Wohnung entwendeten, jedoch konnten die Beamten hier umfangreiches Diebesgut aus anderen Straftaten sicherstellen. Die Ermittlungen dauern an.

Mehr von Aachener Zeitung