Heinsberg-Oberbruch: Zeugen gesucht: Pflanzenkübel auf die Fahrbahn gestellt

Heinsberg-Oberbruch: Zeugen gesucht: Pflanzenkübel auf die Fahrbahn gestellt

In der Nacht vom 5. auf den 6. April haben Unbekannte Gegenstände auf die Fahrbahn gestellt.

Im Bereich Aloysiusplatz, Graf-van-Galen-Straße, Ratheimer Straße, Lärchenweg und Mittelstraße standen Papiertonnen, Kartons mit Altpapier, Werbetafeln und Pflanzenkübel auf der Straße.

Die Gegenstände standen teilweise in Kurven und an Fußgängerüberwegen, so dass diese unpassierbar waren. Autofahrer mussten deswegen über den Bürgersteig ausweichen.

Die Polizei bittet um Hinweise an das Verkehrskommissariat in Geilenkirchen unter 02451/9200.

Mehr von Aachener Zeitung