Hückelhoven-Brachelen: Zeuge verhindert Kupferdiebstahl

Hückelhoven-Brachelen: Zeuge verhindert Kupferdiebstahl

Ein aufmerksamer Zeuge verhinderte in der Nacht zum Donnerstag nach Angaben der Polizei-Pressestelle vom Freitag einen Kupferdiebstahl.

Gegen 3.40 Uhr war der Bewohner eines Hauses an der Hauptstraße von Geräuschen geweckt worden. Beim Nachschauen stellte er fest, dass eine unbekannte Person gerade an der Kapelle an der Ritzerfeldstraße die Kupferfallrohre demontierte.

Als er den Zeugen bemerkte, flüchtete der Täter ohne Beute in Richtung der Straße Kommend.

Mehr von Aachener Zeitung