Heinsberg-Kempen: Zeitungsbotin von Auto angefahren

Heinsberg-Kempen: Zeitungsbotin von Auto angefahren

Eine Fußgängerin ist am Montagmorgen gegen 5.40 Uhr auf der Oberstraße von einem Auto erfasst worden.

Ein 40-jähriger Mann aus Heinsberg war mit einem Ford Transit auf der Oberstraße in Richtung Kämpchenstraße unterwegs, als eine 53-jährige Zeitungsbotin die Fahrbahn betrat.

Die Frau wurde von dem Auto erfasst und trug Verletzungen davon. Sie musste mit einem Rettungswagen zur stationären Behnadlung in ein Krankenhaus gebracht werden.

Mehr von Aachener Zeitung