Stolberg: Wurfmaterial für die Tollitäten schmückt den Prinzenempfang

Stolberg: Wurfmaterial für die Tollitäten schmückt den Prinzenempfang

Ein Traditionstermin ist der Prinzenempfang im Möbelhaus Kaesmacher am Steinweg. An dem Treffen, das bereits zum 5. Mal stattfand, nahmen diesmal allein sechs große und kleine Kupferstädter Tollitäten teil.

Moderiert wurde das abwechslungsreiche Programm von Dieter Kaesmacher, der von Komiteepräsident Josef Behlau und dessen Sohn Tobias unterstützt wurde. Gestaltet wurden die Darbietungen von den Tollitäten, die ihr Prinzenlied sangen, ihr Motto bekannt gaben und zum Schunkeln animierten.

Neben dem Solberger Prinzen MichaelI. (Bartz) gaben sich die Mausbacher Tollitäten UdoI. (Schroif) und DavidI. (Schneider) sowie das Breiniger Kinder-Kaiserpaar MartinI. (Braun) und KatharinaI. (Jakob), der Atscher Kinderprinz AlexanderI. (Kirch) und die kleine Tollität vom Donnerberg HendrikI. (Gielchen), ein Stelldichein. Belohnt wurden die Tollitäten mit Wurfmaterial, das den Umzügen zu Gute kommen soll.