1. Wirtschaft

Zentis plant im Osten Zuwachs

Zentis plant im Osten Zuwachs

Aachen (an-o/nw) - Der Konfitüren- und Süßwarenhersteller Zentis GmbH & Co, Aachen, hat vor allem mit Fruchtzubereitungen für die Backindustrie und Molkerein den Umsatz im vergangegen Jahr um rund zwei Prozent auf 511 Millionen Euro gesteigert.

Leichte Einbußen gab es bei Konfitüren. Da Zentis bei den Discounter-Ketten nicht platziert sei, profitierten Brotaufstriche nicht von deren Zuwächsen, sagte Geschäftsführer Karl Heinz Johnen am Montag.

Für 2003 erwartet das Aachener Familienunternehmen ein Umsatzwachstum von rund fünf Prozent vor allem in Osteuropa. Nach dem Bau von Logistikzentren in Ungarn und Russland strebe Zentis eine deutliche Erhöhung des Marktanteils an. An den vier Produktionsstandorten in Deutschland, Polen und Ungarn sind rund 1500 Mitarbeiter beschäftigt.