1. Wirtschaft

Heinsberg: Viele ehrgeizige Projekte in Stahl realisiert

Heinsberg : Viele ehrgeizige Projekte in Stahl realisiert

Als 1976 das Nikko-Hotel in Düsseldorf eine technisch anspruchsvolle Wendeltreppe aus Stahl im Innern errichten wollte, gab es in Deutschland nur eine einzige Firma, die nach Ansicht des Auftraggebers dafür in Frage kam: das Stahlbauunternehmen Frenken & Erdweg GmbH aus Heinsberg-Dremmen.

Das mittelständische Familienunternehmen mit 90 Beschäftigten und zehn Millionen Euro Jahresumsatz, hat sich durch den Ehrgeiz, innovative und technische herausragende Lösungen bei hochwertigen Stahl-, Schlosser- und Metallbauarbeiten zu realisieren, zu einem angesehenen Fertigungs- und Montageunternehmen entwickelt.

In der gesamten Bundesrepublik wie auch im nahen Ausland werden Projekte ausgeführt. Auch das futuristische, vom japanischen Architekten Tadao Ando entworfene Museum der Langen Foundation auf der Museumsinsel Hombroich mit seiner markanten Stahl-Glas-Hülle ist in großen Teilen ein Werk von Frenken & Erdweg.

Dort feiert die Firma in Kürze ihr 75-jähriges Bestehen und gleichzeitig das 50-jährige Meisterjubiläums des Seniorchefs Wilhelm Erdweg, der gemeinsam mit seinem Sohn Dipl. Ing. Theo Erdweg das Unternehmen leitet.

Frenken & Erdweg setzt auf selbst ausgebildete, qualifizierte Mitarbeiter, nicht zuletzt, weil Sonderkonstruktionen einen hohen Grad von planerischer, formaler und handwerklicher Geschicklichkeit erfordern. Momentan sind neun Auszubildende im Betrieb tätig.

„Wir arbeiten nicht mit Billigleuten”, so Wilhelm Erdweg, der auf die sehr geringe Fluktuation seiner Mitarbeiter verweist: „Viele sind 25 oder gar 40 Jahre im Betrieb tätig”. Sorge bereitet dem Firmenchef jedoch, für Qualitätsarbeit „auskömmliche Preise” zu erzielen.

Zu den Kunden gehören Großunternehmen, Krankenhäuser, die Bundeswehr, Flughäfen, U-Bahn-Stationen, Messeveranstalter sowie private Bauherren. Das Leistungs- und Lieferprogramm umfasst Schlosser-, Edelstahl-, Stahlbau-, Stahlblech- und Metallbauarbeiten. Spezialität sind Feuerschutztüren (in DIN und in Sondergrößen) sowie Rauchschutz- und Sicherheitstüren.