1. Wirtschaft

Verbraucherpreise in NRW gehen weiter zurück

Verbraucherpreise in NRW gehen weiter zurück

Düsseldorf. In Nordrhein-Westfalen sind die Verbraucherpreise von September 2008 bis September 2009 im Schnitt um 0,3 Prozent gesunken.

Um den gleichen Wert gingen die Preise im September auch im Vergleich zum Vormonat zurück, wie das Statistische Landesamt am Montag in Düsseldorf mitteilte.

Der Rückgang der Verbraucherpreise im Jahresvergleich ist maßgeblich auf Preisrückgänge bei Heizöl (-34,0 Prozent), Gas (-13,0 Prozent) und Kraftstoffen (-12,4 Prozent) zurückzuführen.

Auch die Preise für Nahrungsmittel (-3,4 Prozent; darunter Vollmilch: -24,3 Prozent) gaben im Vorjahresvergleich weiter nach.

Gegenüber dem Vormonat kam es im September zu saisonbedingten Preissteigerungen bei Bekleidung (+4,5 Prozent) und Schuhen (+2,8 Prozent).

Dagegen gingen die Preise für Beherbergungsdienstleistungen (-9,4 Prozent) und Pauschalreisen (-8,6 Prozent) nach der Ferienzeit wieder zurück.