Aachen: Ulrich Käser wird neuer Leiter der Agentur für Arbeit

Aachen: Ulrich Käser wird neuer Leiter der Agentur für Arbeit

Wechsel an der Spitze der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Aachen-Düren: Gabriele Hilger tritt zum 1. März 2017 in den Ruhestand. Ihr Nachfolger wird Ulrich Käser, derzeit Vorsitzender der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Duisburg.

Das teilte die Arbeitsagentur am Dienstag mit. Die Juristin Hilger hatte die Leitung der Arbeitsagentur Aachen am 21. Oktober 1996 als Nachfolgerin von Heinz Winkel übernommen. Damals bezog sich ihre die Zuständigkeit auf Stadt und damaligen Kreis Aachen sowie Kreis Heinsberg. Zum 1. Oktober 2012 werden dann die Agenturen Aachen und Düren zusammengelegt.

Der gebürtige Stuttgarter Käser ist Diplom-Kaufmann und seit vielen Jahren bei der Arbeitsagentur tätig. Der 56-Jährige begann seine berufliche Laufbahn dort 1993 in Saarbrücken. Zunächst war er in der Regionaldirektion Rheinland-Pfalz-Saarland als Referent und als Referatsleiter in verschiedenen Bereichen der Arbeitsvermittlung- und Beratung tätig. 2004 wechselte er als Geschäftsführer Operativ in die Agentur für Arbeit Mainz.

Anschließend war Käser Agenturberater und Bevollmächtigter für den Bereich Arbeitslosenversicherung in der Regionaldirektion Rheinland-Pfalz-Saarland. 2012 wurde er dann zum Vorsitzenden der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Duisburg bestellt, parallel dazu leitet er seit September auch die Agentur Bochum. Käser ist verheiratet und hat zwei erwachsene Kinder.

(red)
Mehr von Aachener Zeitung