Arnsberg: Tagebau Hambach: Betriebsplan genehmigt

Arnsberg: Tagebau Hambach: Betriebsplan genehmigt

Die Bezirksregierung Arnsberg, in ganz NRW zuständig für Bergbau zuständig, hat am Freitag den dritten Rahmenbetriebsplan für die Fortführung des Tagebaus Hambach der RWE Power AG im rheinischen Braunkohlengebiet genehmigt.

Das teilte die Behörde am Freitag mit.

Der jetzige Genehmigungsbescheid bildet die Grundlage für den Weiterbetrieb des bereits im Jahr 1978 begonnen Braunkohlentagebaus zwischen Jülich und Elsdorf über das Jahr 2020 hinaus und bis zum Jahr 2030 innerhalb der durch den Braunkohlenplan vorgegebenen Grenzen.

Mehr von Aachener Zeitung