1. Wirtschaft

Eschweiler: Röhrenwerk stockt in Eschweiler kräftig auf

Eschweiler : Röhrenwerk stockt in Eschweiler kräftig auf

Die ESW-Röhrenwerke, Eschweiler, bauen, weil überall neue Kraftwerke oder Bohrinseln errichtet werden, für 15 Millionen Euro die Produktion aus - aus Eigenmitteln, so Geschäftsführer Herbert Lenzen.

Das Unternehmen, das aus den EBV-Hüttenbetrieben entstand und dann zur Maxhütte kam, stockt zugleich die Belegschaft auf. Derzeit zählt das Werk, das 70000 Tonnen Spezialrohre im Jahr fertigt, 300 Mitarbeiter; eingestellt wurden bereits 25. Lenzen wird im Dezember 65, macht aber weiter - „zumindest bis 2010”.