1. Wirtschaft

Sechster Anlauf: Neuer Einigungsversuch bei Metall-Tarifverhandlungen in NRW

Sechster Anlauf : Neuer Einigungsversuch bei Metall-Tarifverhandlungen in NRW

Bei den Tarifverhandlungen für die Metall- und Elektroindustrie unternehmen Arbeitgeber und IG Metall am Donnerstag um 12 Uhr in Nordrhein-Westfalen einen neuen Einigungsversuch.

Sie treffen sich in Düsseldorf zur mittlerweile sechsten Verhandlungsrunde. Die Arbeitgeber wollen dabei ein Angebot mit einer „substanziellen“ Einmalzahlung für das Jahr 2021 und einer regulären Tariferhöhung im kommenden Jahr vorlegen.

Die IG Metall fordert für die bundesweit rund 3,8 Millionen Beschäftigten unter anderem vier Prozent mehr Geld - entweder in Form von Lohnsteigerungen oder als zumindest partiellen Ausgleich, wenn ein Betrieb in der Krise die Arbeitszeit reduziert.

Die zunächst regional geführten Tarifverhandlungen werden in der Regel in einem Pilotbezirk zum Abschluss gebracht und dann von den übrigen Tarifgebieten im Kern übernommen.

(dpa)