1. Wirtschaft

Aachen: Neuauflage der Seminarreihe von Professor Gartzen

Aachen : Neuauflage der Seminarreihe von Professor Gartzen

Professor Johannes Gartzen ist umtriebig. Der Dozent für das Fachgebiet Füge- und Trenntechnik sowie Lasertechnologie im Fachbereich Maschinenbau und Mechatronik der Aachener Fachhochschule (FH) wird in der neu aufgelegten Publikation „Vier aus der Städteregion Aachen” als „der Unternehmermacher” gefeiert.

Gartzen gründete Firmen und berät Betriebe. An seiner Hochschule hat er den Studiengang „Entrepreneurship” - Unternehmertum - ins Leben gerufen.

Zudem arbeitet Gartzen an weiteren „Alleinstellungsmerkmalen”. Dazu zählen Weiterbildungsprojekte für Handwerker, Industriemeister und Techniker bis zum Bachelor. Hier winkt Teilnehmern eine berufliche Verbesserung wie mit einem Studium. Sie behalten ihren Broterwerb, lernen nebenberuflich wie Meisterschüler.

Zudem hat er eine Unternehmerseminar-Reihe ins Leben gerufen. Im Wintersemester 2009/10 startet sie am Dienstag, 6. Oktober, 17.30 Uhr, in der Fachhochschule Aachen, Goethestraße 1 (Raum 01206, 1. OG). Die Teilnahme ist kostenfrei, eine Anmeldung nicht erforderlich. Das Seminar findet 14-mal dienstags statt.

Auf der Referentenliste stehen regionale Experten, darunter Staatssekretär Thomas Rachel (Düren), Michael F. Bayer (Industrie- und Handelskammer Aachen), Monschaus Bürgermeister Theo Steinröx, Bernd Mathieu, Chefredakteur unserer Zeitung, Ralf W. Barkey (Handwerkskammer Aachen), WFG-Chef Axel Thomas, Hubert Herpers, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Aachen, Helmut Etschenberg (Städteregion), NRW-Verkehrsminister Lutz Lienenkämper und FH-Rektor Prof. Marcus Baumann.

Zur Agenda zählen Themen wie Führungsstil, Business- und Finanzplanung, Fördermöglichkeiten und Unternehmenskommunikation. Angesprochen werden sollen neben Studierenden - vor allem Examenskandidaten - ebenfalls Fach- und Führungskräfte aus Wissenschaft und Wirtschaft.