1. Wirtschaft

Düsseldorf: Nachfrage nach Arbeitskräften am Jahresende groß

Düsseldorf : Nachfrage nach Arbeitskräften am Jahresende groß

Frohe Botschaften zum Jahresbeginn vom Arbeitsmarkt: Die Zahl der Jobsuchenden ist in Nordrhein-Westfalen nach Experteneinschätzung möglicherweise auch im Dezember 2006 gesunken. Ein Rückgang gegenüber November könne nicht ausgeschlossen werden, hieß es am Dienstag in Düsseldorf.

Üblicherweise steigt die Arbeitslosenzahl in den Dezember-Monaten in Folge der Wintersaison an. Die Zahlen für Dezember 2006 gibt die Regionaldirektion NRW der Bundesagentur für Arbeit an diesem Mittwoch in Düsseldorf bekannt.

Im November war die Arbeitslosigkeit in Nordrhein-Westfalen auf den tiefsten Stand seit Einführung von Hartz IV vor knapp zwei Jahren gefallen. Landesweit suchten Ende November 917.750 Menschen einen Job. Das waren gut 29.000 weniger als Ende Oktober 2006 und 112 000 weniger als ein Jahr zuvor. Die Arbeitslosenquote nahm von 10,6 Prozent im Oktober 2006 auf 10,3 Prozent im November 2006 ab.

Im Dezember 2006 kam der Expertenmeinung zufolge gleich eine ganze Reihe positiver Faktoren zusammen: Die Nachfrage nach Arbeitskräften in der Wirtschaft steige und es gebe weniger Entlassungen. Mildes Wetter lasse die Baubranche gut vorankommen.

Außerdem hätten die Kassen des Einzelhandels auch durch vorgezogene Einkäufe der Verbraucher vor der Mehrwertsteuer-Erhöhung kräftiger geklingelt.