1. Wirtschaft

Aachen: Multimedia Award der IHK für iTouring

Aachen : Multimedia Award der IHK für iTouring

Virtueller Rundumblick von bislang unbekannter Qualität auf der Homepage eines Fremdenverkehrsamtes oder im Sicherheitsbereich eines Industriebetriebs: Die iTouring GmbH, Aachen, hat am Dienstag den mit 5000 Euro dotierten Multimedia Award der Industrie- und Handelskammer (IHK) Aachen erhalten.

Die von iTouring entwickelte modular ausbaufähige Basistechnologie bietet 360-Grad-Panoramen, interaktive Übersichtskarten und audiovisuelle Informationen à la carte.

Die Herstellung ist dank der neuartigen Aufnahme- und Datenverarbeitungsverfahren bis zu 90 Prozent niedriger als bei herkömmlichen Verfahren, die Produktionszeit verkürzt sich um den Faktor zehn, erläuterte Geschäftsführer Andreas Brièll.

Wie IHK-Präsident Michael Wirtz erklärte, ist die IT-Wirtschaft im Kammerbezirk mittlerweile ein dynamischer und innovativer Gewerbezweig von Gewicht: mehr als 1000 Unternehmen böten Produkte und Dienstleistungen im Bereich Informationstechnik und neue Medien an. Auch die Zahl der Neugründungen sei „beachtlich”.

Die Latte für iTouring, gegründet im Juli 2003, liegt hoch, wie IHK-Hauptgeschäftsführer Jürgen Drewes - halb im Scherz - unterstrich.

Den Sonderpreis aus Anlass des 200-jährigen Bestehens der Kammer erhielt Graphodata AG, Aachen, für ihr „mail magazin”.

Der Gewinner des ersten IHK-Multimedia-Awards von 1998, die Inside GmbH, Aachen, beschäftigt heute 50 Mitarbeiter und setzt fünf Millionen Euro im Jahr um. Drewes zu Brièll: „Erfüllen Sie die Wachstumserwartungen.”