1. Wirtschaft

Aachen: Mittelständische Betriebe zögern bei staatlicher Förderung

Aachen : Mittelständische Betriebe zögern bei staatlicher Förderung

Nur rund ein Drittel der mittelständischen Unternehmen in Deutschland nutzt öffentliche Fördermittel. Dabei besteht bei 61 Prozent der Unternehmen grundsätzlich Interesse daran, staatliche Förderprogramme in Anspruch zu nehmen.

Dass öffentliche Mittel bei Mittelständlern dennoch auf relativ wenig Anklang stoßen, hat mehrere Ursachen: Vor allem sind die Programme schlicht nicht bekannt (36 Prozent). Zudem schrecken ein bürokratischer Vergabeprozess (29 Prozent) sowie die Unübersichtlichkeit der vielen hundert Programme ab (24 Prozent). Zu diesem Ergebnis kommt die Deutsche Bank in einer am Mittwoch vorgestellten Studie.

Danach haben 83 Prozent der Mittelständler, die sich für ein öffentliches Förderprogramm entschieden, sehr positive Erfahrungen gemacht. Hauptgründe dafür seien die günstigen Konditionen (77 Prozent) sowie die reibungslose Integration der Programme in die Finanzierungsstrategie der Unternehmen (46 Prozent).

„Dies zeigt, dass es sich für mittelständische Unternehmen lohnt, öffentliche Fördermittel als Finanzierungsform hinzuzuziehen”, sagt Jürgen Rodowski, in der Region Aachen bei der Deutschen Bank für die Betreuung mittelständischer Unternehmen verantwortlich.

Zwei Drittel der Unternehmen seien daran interessiert, von ihrer Hausbank auf staatliche Fördermöglichkeiten hingewiesen zu werden. Gut die Hälfte der Unternehmen habe Bedarf an maßgeschneiderten Finanzlösungen, die sämtliche Fördermittelquellen einbeziehen und die optimale Konditionsstrukturen aufweisen. „Fördermittel stehen heutzutage nicht mehr neben der klassischen Finanzierung, sondern sie werden immer enger damit verwoben”, stellt Rodowski fest.

Befragt wurden insgesamt 402 Finanzentscheider in Unternehmen. Dabei stammen 200 Befragte aus Unternehmen mit einem Jahresumsatz von einer bis unter 25 Milionen Euro. 202 Befragte sind in Betrieben tätig, die mehr als 25 Millionen Umsatz im Jahr erzielen.