1. Wirtschaft

Mit Geschäft zufrieden

Mit Geschäft zufrieden

Kreis Heinsberg. „Die Genossenschaftsbanken des Kreises Heinsberg sind vor dem Hintergrund der konjunkturellen Situation und der schwierigen wirtschaftlichen Rahmenbedingungen mit dem Ergebnis des vergangenen Jahres 2003 zufrieden.”

Das erklärte der Sprecher der Volksbanken und Raiffeisenbanken, Dr. Veit Luxem, am Freitag bei der Bilanz-Pressekonferenz in Hückelhoven. So habe sich die addierte Bilanzsumme der zehn genossenschaftlichen Institute im Kreis Heinsberg auf 2,1 Milliarden Euro verstetigt. Das betreute Kundenvolumen sei auf 3,5 Milliarden Euro gewachsen, und das gesamte zu betreuende Kreditvolumen belief sich auf 1,7 Milliarden Euro.

Die Ertragslage der Institute in der Region stelle sich bei leicht verbesserter Zinsspanne, gutem Dienstleistungsergebnis und einer entspannten Risikolage für das Geschäftsjahr 2003 als zufrieden stellend dar.