1. Wirtschaft

Wiesbaden: Mageres Jahr für den Einzelhandel

Wiesbaden : Mageres Jahr für den Einzelhandel

Die Mehrwertsteuererhöhung und die hohe Teuerung haben 2007 die Kauflust der Verbraucher in Deutschland gebremst und dem deutschen Einzelhandel das schlechteste Jahr seit 2002 beschert.

Der Einzelhandel machte nominal zwischen 0,7 und 1,0 Prozent weniger Umsatz als ein Jahr zuvor, meldete das Statistische Bundesamt, Wiesbaden, am Mittwoch. Preisbereinigt liege das Minus zwischen 1,5 und 1,8 Prozent.

„Der Einzelhandel hat 2007 nichts vom Aufschwung abbekommen”, so der Hauptverband des Deutschen Einzelhandels (HDE) . Die „Schleifspuren” der Mehrwertsteuererhöhung seien wesentlich länger als erwartet. Auch der November, in dem das Weihnachtsgeschäft beginnt, brachte keine Konsumbelebung. 2006 hatte der Einzelhandel 392 Milliarden Euro umgesetzt.