Nach Festnahme: Innogy-Manager sollte durch Säureanschlag entstellt werden

Kostenpflichtiger Inhalt: Nach Festnahme : Innogy-Manager sollte durch Säureanschlag entstellt werden

Bernhard Günther gilt bei Kollegen als exzellenter Manager. Immerhin gelang es ihm als einzigem aus der Führung des Energiekonzerns Innogy, nach der Übernahme durch Eon in den Vorstand der neuen Mutter Eon zu wechseln.