Düsseldorf: Flughafen Düsseldorf zählt über 18,1 Millionen Passagiere

Düsseldorf: Flughafen Düsseldorf zählt über 18,1 Millionen Passagiere

Der Flughafen Düsseldorf vermeldet für das vergangene Jahr einen Passagierrekord. Wie die Flughafen Düsseldorf GmbH am Donnerstag mitteilte, wurde mit über 18,1 Millionen Fluggästen der höchste Passagierstand in der Geschichte des Airports erzielt.

Der Konzernumsatz wurde um vier Prozent auf 417,9 Millionen Euro gesteigert. Das Jahresergebnis nach Steuern belief sich auf 38,8 Millionen Euro (2007: 40,8 Millionen Euro).

Verantwortlich für dieses positive Ergebnis ist den Angaben zufolge neben dem starken Einzugsgebiet der erfolgreiche Aufbau der Drehkreuzverkehre der beiden größten Airlines am Flughafen, der Air-Berlin-Gruppe und der Lufthansa. Der Düsseldorfer Airport folge weiter seinem Weg als drittes deutsches Drehkreuz.

Um die wachsenden Verkehrsströme am Flughafen noch besser abzuwickeln, wurde ein Investitionsprogramm in Höhe von rund 200 Millionen Euro aufgelegt.

Im Geschäftsjahr 2008 waren im Konzern Flughafen Düsseldorf GmbH rund 2300 Mitarbeiter beschäftigt. Dies entspricht einem leichten Anstieg im Vergleich zu 2007 (2249 Mitarbeiter).

Mehr von Aachener Zeitung