1. Wirtschaft

Aachen/Düsseldorf: Europaminister Breuer als rheinischer Sparkassenpräsident nominiert

Aachen/Düsseldorf : Europaminister Breuer als rheinischer Sparkassenpräsident nominiert

Der nordrhein-westfälische Europaminister Michael Breuer (CDU) hat eine weitere Hürde auf dem Weg an die Spitze des Rheinischen Sparkassen- und Giroverbands (RSGV) genommen.

Der Verbandsvorstand habe Breuer am Montag einstimmig als Kandidaten für Amt des Präsidenten nominiert, teilte der RSGV mit. Die Wahl Breuers durch die Verbandsversammlung ist für den 22. Oktober in Aachen vorgesehen. Der CDU-Politiker soll sein neues Amt bereits zum 1. Januar kommenden Jahres antreten.

Breuer wird Nachfolger von Karlheinz Bentele. Die Amtszeit Benteles, der SPD-Mitglied ist, reicht noch bis Ende Oktober 2008. Er wird seinen Posten deshalb vorzeitig niederlegen.

Der Rheinische Sparkassen- und Giroverband ist der Dachverband der 34 Sparkassen im Rheinland. Diese Sparkassen beschäftigen nach Verbandsangaben mehr als 34.000 Mitarbeiter und repräsentieren ein Geschäftsvolumen von über 150 Milliarden Euro.