1. Wirtschaft

Aachen: Eurolink soll den Schaden ersetzen

Aachen : Eurolink soll den Schaden ersetzen

Das Beratungsunternehmen Eurolink Consult GmbH, Herzogenrath, muss an einen Tübinger Unternehmensberater Schadensersatz zahlen.

Dies entschied am Dienstag das Landgericht (LG) Aachen. Eurolink hatte bundesweit mit glänzenden Kontakten in arabische Emirate geworben und Investoren zu finanziellen Engagements veranlasst.

Auch der Tübinger Unternehmensberater hatte Kunden akquiriert. Sein Ruf sei jetzt arg lädiert, erklärte er vor Gerichts.

Die Kammer unter Vorsitz von Richter Norbert Plum, sprach ihm im Grundsatz Schadensersatz zu. Über die Höhe muss ein weiteres Verfahren entscheiden.

Eurolink darf weiterhin behaupten, das Partnerunternehmen in Dubai habe mindestens ein Mitglied einer Herrscherfamilie in ihren Reihen.