1. Wirtschaft

EU-Zuckermarkt wird liberalisiert

EU-Zuckermarkt wird liberalisiert

Jülich (an-o) - Die in der EU ab 2010 geplante Liberalisierung der Zuckermarktordnung zu Gunsten der Dritten Welt stößt in der Region auf Vorbehalte.

"Was da geplant ist, hat mit Entwicklungshilfe nichts mehr zu tun", sagte Jan Kirsch, Präsident des Rheinischen Rübenbauernverbandes, auf einer Podiumsdiskussion des FDP-Bezirksverbandes Aachen in Jülich. Auch die vier regionalen Zuckerfabriken mit rund 1000 Mitarbeitern wären in ihrer Existenz bedroht.

Günther Hafke, Betriebsratsvorsitzender der Zuckerfabrik Jülich und Landtagsabgeordneter (SPD), warnte davor, dass dann "drei oder vier Großkonzerne eine Menge Geld verdienen, die Erzeuger in den ärmsten Länder aber weiterhin die armen Schweine sind".