Düren: Erdgas deutlich günstiger

Düren: Erdgas deutlich günstiger

Das freut den Verbraucher: Zum zweiten Mal in diesem Jahr senken die Stadtwerke Düren (SWD) den Erdgaspreis. Nach der Reduzierung um drei Prozent im Januar erfolgt zum 1. April eine weitere Senkung um 17 Prozent.

Dass der Gaspreis noch weiter runtergeht, schließt SWD-Geschäftsführer Heinrich Klocke nicht aus - immer vorausgesetzt, dass sich der Ölpreis nicht wieder konsequent nach oben entwickelt.

Der Arbeitspreis sinkt zum 1. April im Tarif „evivo-erdgas” um brutto 1,31 Cent je Kilowattstunde auf 6,33 Cent. Damit liegt er unter dem Preis des Vorjahres (6,53 Cent) und unter dem vom April 2007 (6,35 Cent).

Für einen durchschnittlichen Haushalt mit vier Personen und einem Gasverbrauch von 20.000 Kilowattstunden pro Jahr errechnen die Stadtwerke eine jährliche Einsparung von 260 Euro brutto durch die aktuelle Preissenkung.

Mit der Preissenkung werde die durch die Entspannung auf den Weltenergiemärkten niedrigeren Beschaffungskosten unmittelbar an den Verbraucher weiter gegeben, hieß es seitens der Stadtwerke.