1. Wirtschaft

Berlin/Aachen: Entscheidung über Luftausstellung verschoben

Berlin/Aachen : Entscheidung über Luftausstellung verschoben

Die Entscheidung über den Standort der Internationalen Luftfahrtausstellung (ILA) ab 2012 lässt weiter auf sich warten. Die Berliner Geschäftsstelle des veranstaltenden Bundesverbands der Deutschen Luft- und Raumfahrtindustrie (BDLI) hat die für Montag geplante Sondersitzung des Präsidiums abgesagt.

Wegen zeitweiser Sperrung deutscher Flughäfen am Sonntag aufgrund der isländischen Vulkanasche konnten einige Präsidialen nicht rechtzeitig anreisen. Damit wäre das BDLI-Präsidium nicht beschlussfähig, so Pressesprecher Christopher Bach. „Deshalb und im Sinn der präsentierenden Delegationen aus Leipzig und Berlin/Brandenburg” - den einzig verbliebenen Bewerbern, nachdem auch dem Flughafen Köln/Bonn bereits abgesagt wurde und andere zurückgezogen hatten - sei die Vertagung erfolgt.

Ein Ersatztermin stehe bislang nicht fest. Der BDLI will noch vor der ILA 2010, die vom 8. bis 13. Juni in Berlin stattfindet, endgültig entscheiden.