NRW-Förderprogramm: Eine neue Chance für Alt-Morschenich

Kostenpflichtiger Inhalt: NRW-Förderprogramm : Eine neue Chance für Alt-Morschenich

Ein 24,5 Millionen Euro schweres Förderprogramm des Bundes soll da für neue Arbeitsplätze sorgen, wo sie wegen des Ausstiegs aus der Braunkohle wegfallen. Es geht um sogenannte Bioökonomie. Am Dienstag wurden die Fördergelder verteilt, im vom Tagebau betroffenen Merzenicher Dorf Morschenich. Da soll eines von insgesamt 15 Projekten umgesetzt werden.