1. Wirtschaft

Düsseldorf: Düsseldorfer Flughafen zieht positive Ferienbilanz

Düsseldorf : Düsseldorfer Flughafen zieht positive Ferienbilanz

Am Düsseldorfer Flughafen sind in den diesjährigen Sommerferien deutlich mehr Passagiere gelandet und abgeflogen als im vergangenen Jahr.

Mit rund 2,9 Millionen Reisenden habe sich die Zahl um 6,7 Prozent erhöht, teilte der Flughafen am Dienstag mit. Auch die Anzahl der Starts und Landungen liege mit 27.600 um 2,1 Prozent über der Zahl aus den Sommerferien 2009.

Den größten Passagierandrang und damit auch einen Tagesrekord verzeichnete der Flughafen den Angaben zufolge am 15. Juli mit rund 74.500 Reisenden und 720 Flugbewegungen. Der jährliche Tagesdurchschnitt liege bei etwa 48.000 Passagieren, hieß es.

Beliebt waren in diesem Sommer nach Angaben des Flughafens vor allem sonnige Ziele wie Spanien mit den Balearen und Kanaren, die Türkei, Italien oder auch Ägypten. Bei den Fernreisen waren Dubai, die USA und die Karibik gefragt.

Der Düsseldorfer Flughafen ist nach eigenen Angaben der größte Flughafen Nordrhein-Westfalens und die Nummer drei in Deutschland. 70 Fluggesellschaften fliegen von dort aus 180 Ziele weltweit an. Mit rund 17.500 Arbeitsplätzen sei der Flughafen zudem die größte Arbeitsstätte in Düsseldorf, hieß es.