1. Wirtschaft

Maastricht: Die Wirtschaft in Limburg zieht an

Maastricht : Die Wirtschaft in Limburg zieht an

Die Wirtschaft in der niederländischen Provinz zieht an.

Dies ergibt sich aus der Winter-Konjunkturumfrage der Industrie- und Handelskammer (IHK) Maastricht und des Forschungsintituts Etil.

Danach erwarten die meisten Unternehmen bessere Geschäfte und höhere Erträge. Die Investitionsneigung nimmt zu.

Dennoch ist nicht mit einer Aufstockung des Personals zu rechnen, der Beschäftigtenstand dürfte aber stabil bleiben.

Auch das Konsumentenvertrauen hat sich in der Provinz verbessert, die Verbraucher schätzen auch die Gesamtkonjunktur deutlich positiver ein.