1. Wirtschaft

Aachen: Bosch und e.GO Mobile schließen Kooperationsvertrag

Aachen : Bosch und e.GO Mobile schließen Kooperationsvertrag

Die Robert Bosch GmbH und die e.GO Mobile AG arbeiten künftig noch enger zusammen. Markus Heyn, Geschäftsführer der Robert Bosch GmbH, und Prof. Günther Schuh, Vorstandschef der e.GO Mobile AG, unterzeichneten am Donnerstag eine entsprechende Vereinbarung.

Die e.GO Mobile AG entwickelt auf dem RWTH Aachen Campus das kompakte Elektrofahrzeug (Prototyp im kleinen Bild), das in der Basisausstattung voraussichtlich ab 12.500 Euro erhältlich ist. Das erste Modell soll im Sommer ausgeliefert werden. Bosch liefert dafür den 48-Volt-Antriebsstrang und wird künftig auch die In-Car-Fahrzeugdiagnose, Werkstatttechnik und die Reparatur über das Bosch Werkstattnetzwerk anbieten.

„Wir haben in Bosch den idealen Partner gefunden“, sagte Schuh. Neben einem Werkstattkonzept für die Fahrzugmodelle seien auch zukunftsrelevante Bereiche wie vernetzte Autos und darauf basierende Services abgedeckt.