1. Wirtschaft

Aachen: Bei Krediten hakt es

Aachen : Bei Krediten hakt es

Die beiden regionalen Wirtschaftskammern haben eine schnellere Kreditvergabe durch die Banken und Sparkassen gefordert.

Auf einer Veranstaltung der regionalen SPD zur Mittelstandsfinanzierung sagte Jürgen Drewes, Hauptgeschäftsführer der Industrie- und Handelskammer (IHK) Aachen: „Innovationen und Investitionen werden nicht so schnell gemacht, wie sie könnten.”

Ralf W. Barkey , Hauütgeschäftsführer der Handwerkskammer (HWK) Aachen fügte aber hinzu, schneller gewährte Darlehen könnten die Probleme von Mittelstand und Handwerk nicht alleine lösen. Die Zahlungsmoral privater und öffentlicher Auftraggeber müsse besser werden. Zudem gehe nicht an, dass viele Betriebe Monate auf ihr Geld warteten, jedoch die Umsatzsteuer sofort an das Finanzamt abführen und dazu dann noch Kredite aufnehmen müssten.

Eine Adresse für klein- und mittelständische Unternehmen, ihre Finanzierung zu stemmen, ist die NRW.Bank, Düsseldorf. Wie Theo Goßner von der NRW.BANK ausführte, versteht sich die landeseigene Strukturbank als „wettbewerbsneutraler Partner” der Banken und Sparkassen.

Die NRW.BANK sei „kein Ersatzinvestor”, reduziere jedoch durch Haftungsfreistellungen, Bürgschaften und Mittelstandsfonds die Risiken der Geschäftsbanken. Lehne aber schon die Hausbank wegen großer Bedenken Kreditgesuche ab, gebe es kaum Chancen auf Hilfen.

Eigentümer der NRW.BANK sind zu zwei Dritteln das Land NRW und zu einem Drittel die Landschaftsverbände.