Düsseldorf: Bauproduktion im April um 5,9 Prozent gestiegen

Düsseldorf: Bauproduktion im April um 5,9 Prozent gestiegen

Das Produktionsvolumen im Bauhauptgewerbe Nordrhein-Westfalens ist im April gestiegen.

Es lag um 5,9 Prozent höher als im Vorjahresmonat, wie das Statistische Landesamt am Mittwoch in Düsseldorf mitteilte. Danach stieg die Bauleistung sowohl im Tiefbau (plus 6,0 Prozent) als auch im Hochbau (plus 5,7 Prozent).

Innerhalb des Hochbaus ermittelten die Statistiker Produktionssteigerungen in allen Sparten. So habe der öffentliche Hochbau ein Plus von 13,5 Prozent, der Wohnungsbau ein Plus von 10,0 Prozent sowie der gewerbliche und industrielle Hochbau ein Plus von 0,9 Prozent verzeichnet.

Auch im Tiefbau sei die Bauleistung im April in allen Bereichen im Vergleich zum Vorjahresmonat gestiegen. Im sonstigen öffentlichen Tiefbau habe es ein Plus von 8,1 Prozent, im Straßenbau ein Plus von 6,5 Prozent sowie im gewerblichen und industriellen Tiefbau ein Plus von 4,0 Prozent gegeben.