1. Wirtschaft

CHIO Aachen 2022: Aachener Hotels sind bestens gebucht

CHIO Aachen 2022 : Aachener Hotels sind bestens gebucht

Der CHIO Aachen läuft in diesem Jahr wieder in geregelten Bahnen. Entsprechend nachgefragt sind die Hotels der Stadt. Wer jetzt noch keine Unterkunft hat, muss in einem 30-Kilometer-Radius suchen.

Der Aachen Tourist Service (ats) hat mit Blick auf den CHIO Aachen 2022 (24. Juni bis 3. Juli) gute Auslastungszahlen für die Aachener Hotellerie gemeldet. Geschäftsführerin Katrin Hissel sagt: „Wir bewegen uns definitiv mit dem CHIO wieder auf dem Vor-Corona-Niveau.“

Die Pauschalen, die der ats anbietet, also eine Kombination aus Hotelbuchung und Reitturnier-Tickets, sind inzwischen sogar vergriffen.

Der ats ist offizieller Hotel-Partner der CHIO-Offiziellen, er sorgt für die Unterkunft der Reiterinnen und Reiter und deren Teams. „Wir bemühen uns natürlich darum, die Aktiven so innenstadtnah wie möglich unterzubringen“, sagt auch Hissels Kollegin Caroline Noerenberg. Aber allmählich werde es eng. Für die auswärtigen Gäste, die auf den Tribünen in der Soers Platz nehmen, bedeute das: Wer jetzt noch kein Hotel gebucht habe, werde in einem 30-Kilometer-Radius im Dreiländereck suchen müssen.

(bb)