Kreis Heinsberg: WFG-Motto lautet „Finden & Binden“

Kreis Heinsberg: WFG-Motto lautet „Finden & Binden“

Zum Auftakt des neuen Arbeitgeberdialogs der Wirtschaftsförderungsgesellschaft für den Kreis Heinsberg (WFG) unter dem Motto „Finden & Binden“ kommt der bekannte Familienunternehmer Wolfgang Grupp am Mittwoch, 20. Mai, nach Erkelenz.

Im Rahmen einer Veranstaltung für Unternehmen aus dem Kreisgebiet wird der alleinige Geschäftsführer und Inhaber der Textilfirma Trigema in einer Talkrunde unter anderem zu der Frage Stellung nehmen: „Muss der moderne Arbeitgeber wieder Patriarch werden?“

Die Gesprächsrunde wird anschließend erweitert um eine Expertin und einen Experten zum Thema Fachkräftesicherung: Birgit Wintermann von Programm „Unternehmen in der Gesellschaft“ der Bertelsmann-Stiftung und Jan Kuper vom Innovationsbüro „Fachkräfte für die Region“ in Berlin.

Mit der von den Volks- und Raiffeisenbanken im Kreis Heinsberg als Sponsoren unterstützten neuen Veranstaltungsreihe will die WFG in ihrem Themenfeld „Finden & Binden“ den Unternehmen im Kreis Heinsberg Wissen vermitteln, Impulse geben und sie somit bei der Steigerung ihrer Arbeitgeberattraktivität fördern.

Nach dem Auftaktevent folgen in den nächsten Monaten auch drei besondere Workshops zu den Themen Finden, Binden und Qualifizieren. Diese sollen nicht ausschließlich der Wissensvermittlung dienen, sondern sind von der WFG und ihrem Kooperationspartner, dem Zweckverband Region Aachen, inhaltlich ausdrücklich so konzipiert, dass die Unternehmen gemeinsam mit der WFG sinnvolle Beratungsansätze, Produktideen oder Dienstleistungen identifizieren sollen, mit denen die Wirtschaftsförderung im Kreis Heinsberg zukünftig die Unternehmen bei ihrer „Zukunftsaufgabe Arbeitgebermarke“ unterstützen kann.

Bei der Veranstaltung am Mittwoch, 20. Mai, ab 17 Uhr (Einlass ab 16.30 Uhr) in der Volksbank in Erkelenz werden auch die ersten Unternehmen aus dem Kreis Heinsberg offiziell vorgestellt, die das Bertelsmann-Siegel „Familienfreundlicher Arbeitgeber“ verliehen bekommen.

Eingeladen hat die WFG zu der Veranstaltung mit Wolfgang Grupp Inhaber, Geschäftsführer und Personalverantwortliche von Unternehmen aus dem Kreis Heinsberg.

Mehr von Aachener Zeitung