Kreis Heinsberg: Weltgebetstag: Kuba ist diesmal das Schwerpunktland

Kreis Heinsberg: Weltgebetstag: Kuba ist diesmal das Schwerpunktland

Kuba ist in diesem Jahr 2016 das Schwerpunktland des Weltgebetstags. Rund um den Globus wird er am kommenden Freitag, 4. März, in ökumenischen Gottesdiensten gefeiert.

Die Termine im Kreis Heinsberg — soweit bekannt — im Überblick:

Erkelenz: 15 Uhr, Martin-Luther-Kirche, Erkelenz; 19 Uhr, Evangelische Kirche, Gerderath; 19.30 Uhr, Evangelische Kirche, Schwanenberg; 18 Uhr; Katholische Kirche St. Valentin, Venrath.

Gangelt: 18 Uhr: Evangelische Friedenskirche, Gangelt.

Geilenkirchen: 14.30 Uhr, Katholische Kirche St. Mariä Himmelfahrt, Geilenkirchen; 15 Uhr, Katholische Kirche St. Peter, Immendorf; 15 Uhr, Katholische Kirche St. Willibrord, Teveren; 17 Uhr, Katholische Kirche St. Johann Evangelist, Prummern; 18 Uhr, Katholische Kirche Hl. Kreuz, Süggerath.

Heinsberg: 18 Uhr, Evangelische Kirche, Heinsberg; 18 Uhr, Katholische Kirche Herz Jesu Aphoven; 18 Uhr; Katholische Kirche Herz Jesu, Obspringen; 19 Uhr: Katholische Kirche St. Josef, Horst.

Hückelhoven: 18 Uhr, Katholische Kirche St. Dionysius, Doveren; 18.30 Uhr, Katholische Kirche St. Brigida, Baal; 19 Uhr, Katholische Kirche St. Barbara, Hückelhoven; 19 Uhr, Pfarrheim Hilfarth. Bereits am Mittwoch, 2. März, um 19 Uhr: Evangelische Friedenskirche, Ratheim.

Wassenberg: 15 Uhr: Evangelische Kreuzkirche, Wassenberg.

Wegberg: 15 Uhr, Evangelische Friedenskirche, Wegberg; 16 Uhr, Katholische Kirche St. Rochus, Rath-Anhoven.

Übach-Palenberg: 15 Uhr; katholische Kirche St. Dionysius, Frelenberg; 17 Uhr, Evangelische Erlöserkirche, Übach.

Selfkant: 15 Uhr, Katholische Kirche St. Luzia, Saeffelen.

Mehr von Aachener Zeitung