Kreis Heinsberg: Wasserretter des Kreises treffen sich am Lago Laprello

Kreis Heinsberg: Wasserretter des Kreises treffen sich am Lago Laprello

Die Wasserrettungseinheit Feuerwehrtaucher Kreis Heinsberg traf sich am Lago Laprello. Es war vorgesehen, eine Ausbildungsplattform im See zu errichten. Dazu sollte ein im See befindlicher Ponton aus dem Lago geborgen, ein Gitter für die Übungen der Taucher darauf geschweißt und das Ganze wieder im See versenkt werden.

Der Ponton war schnell gefunden und ans Ufer geholt, doch stellte sich dann heraus, dass diese „Unterlage“ für die Ausbildungsplattform zu marode war.

Der Zahn der Zeit und das Wasser hatten den Ponton unbrauchbar für dieses Vorhaben gemacht. Daher wurde das Teil in den See zurückgebracht, wo es als Ziel für Taucher — beispielsweise in Kompasskursen — weiterhin sinnvoll nutzbar ist. In den nächsten Wochen soll eine Ausbildungsplattform gebaut und im Lago versenkt werden.

Mehr von Aachener Zeitung