Kreis Heinsberg: Vortrag: „Spiritualität der leidenschaftlichen Gelassenheit“

Kreis Heinsberg: Vortrag: „Spiritualität der leidenschaftlichen Gelassenheit“

Im Jahr des Reformationsjubiläums war es der Evangelischen Erwachsenenbildung im Kirchen-kreis Jülich und dem Katholischen Forum für Erwachsenen- und Familienbildung Mönchenglad-bach und Heinsberg ein Anliegen, mit dem bekannten Theologen und Autor Pierre Stutz eine zeitgenössische ökumenische spirituelle Stimme zu hören.

„Pierre Stutz ist der interessierten Öffentlichkeit durch Seminare, Vorträge und Bücher bekannt. Immer wieder erfährt er, wie groß die Sehnsucht nach einer geerdeten und befreienden Spiritualität ist. Für viele Menschen wurde er zum spirituellen Wegbegleiter in ihren eigenem Suchen und Fragen“, meint die Leiterin der Evangelischen Erwachsenenbildung, Elke Bennetreu, die seine Vorträge schätzen gelernt hat und ihn eingeladen hat.

„Meine Inspiration ziehe ich aus meinem persönlichen Hoffen und Ringen in der Gottessuche. Kraft bei dieser Suche geben mir die christliche Mystik und die biblischen Texte, aber auch die Überzeugung, dass Spiritualität dazu da ist, zu befreien und nicht einzuengen. Erst wenn die spirituelle Dimension des Alltags erkannt ist, dann wird mein Leben kostbar.“!

Gehalten wird der Vortrag, in dem Pierre Stutz auf die „Spiritualität der leidenschaftlichen Gelassenheit“ eingehen will, am Donnerstag, 9. März, 19 Uhr, in der Kapelle des St.-Ursula-Gymnasiums in Geilenkirchen am Markt. Schülerinnen und Schüler, Auszubildende und Studenten sind von der Gebühr befreit. Es wird um Anmeldung gebeten: Telefon 02461/99660 oder E-Mail an eeb@kkrjuelich.de.

Mehr von Aachener Zeitung