Kreis Düren: Vier Abgeordnete aus dem Kreis Düren im Bundestag

Kreis Düren: Vier Abgeordnete aus dem Kreis Düren im Bundestag

Sozialdemokrat Dietmar Nietan zieht über die Landesliste seiner Partei wieder in den Bundestag ein. Das steht fest, nachdem der Bundeswahlleiter am frühen Morgen das vorläufige Endergebnis mitgeteilt hat. Genau wie drei weitere Dürener Politiker.

Da die SPD bundesweit auf 20,5 Prozent abgestürzt ist, war unklar, ob der 53-Jährige den Einzug wieder schaffen würde. Nietan steht auf Platz 9 der NRW-Liste, was letztlich reichte. Der Dürener sitzt seit 1998 mit einer Unterbrechung (2005 bis 2009) im Bundestag. Nietan ist auch Bundesschatzmeister seiner Partei. Den Wahlkreis, der mit dem Kreis Düren identisch ist, gewann erneut Christdemokrat Thomas Rachel direkt.

Katharina Kloke hat ebenso den Einzug über die FDP-Landesliste geschafft: Der Kreis Düren ist damit mit vier Abgeordneten in Berlin vertreten (Rachel, Nietan, Krischer, Kloke).

Mehr von Aachener Zeitung