Ratheim: Ungenutzte DRK-Baracken völlig abgebrannt

Ratheim: Ungenutzte DRK-Baracken völlig abgebrannt

Das DRK-Heim an der Burgstraße in Ratheim brannnte in der Nacht zum Sonntag lichterloh. Die Anwohner in der Nachbarschaft wissen von großer Rauchentwicklung zu berichten.

Am Ende gelang es den Feuerwehren, das Feuer einzudämmen, und bei Tageslicht sah man deutlich das Ausmaß des Schadens.

Das ehemalige DRK-Heim wurde seit einiger Zeit nicht mehr als solches genutzt. Früher waren hier Klassenräume der Hauptschule untergebracht. Demnächst entsteht dort eine Wohnanlage für Senioren.

Mehr von Aachener Zeitung