Übach-Palenberg: Unfall mit einem schwer verletzten Kind

Übach-Palenberg: Unfall mit einem schwer verletzten Kind

Bei einem Autounfall an einer Kreuzung wurde am Mittwochnachmittag ein 7-Jähriger schwer verletzt.

Eine 49-jährige Übach-Palenbergerin befuhr mit ihrem Ford die Roermonder Straße aus Richtung Jülicher Straße kommend in Richtung Annastraße.

Sie fuhr über den Kreuzungsbereich Roermonder Straße/Brünestraße/Friedensstraße. Zeitgleich überquerten zwei Kinder trotz roter Ampel zu Fuß die Kreuzung vom Parkplatz eines Verbrauchermarktes kommend in Richtung Friedensstraße.

Trotz einer Vollbremsung konnte die Autofahrerin einen Zusammenstoß mit einem Jungen aus Übach-Palenberg nicht mehr verhindern.

Der Junge erlitt schwere Verletzungen und wurde nach notärztlicher Behandlung an der Unfallstelle mittels Rettungstransportwagen zum Krankenhaus Geilenkirchen gebracht.

Mehr von Aachener Zeitung