Niederzier: Unbekannte legen Kabel auf die Gleise

Niederzier: Unbekannte legen Kabel auf die Gleise

Leichte Verspätungen hatte am Mittwoch die Rurtalbahn auf der Strecke Düren-Jülich.

Der Grund: Unbekannte hatten zwischen Krauthausen und Selhausen ein Streckenkabel, das im Gleisbett verlegt war, aus den Befetstigungsklammern gerissen und auf die Schienen gelegt.

Ein Triebwagenführer konnte nicht verhindern, dass trotz starken Bremsens das Kabel auf 40 Meter Länge beschädigt wurde.

Mehr von Aachener Zeitung