Heinsberg: Überfall auf 20-Jährigen aufgeklärt

Heinsberg: Überfall auf 20-Jährigen aufgeklärt

Der Überfall auf einen 20-jährigen Mann aus Heinsberg am Silvestertag ist aufgeklärt.

Die Heinsberger Polizei konnte nun einen 23-jährigen Mann aus Heinsberg als Tatverdächtigen ermitteln und ihn in seiner Wohnung festnehmen. In seiner Vernehmung gestand der Mann die Tat und er wurde wegen des versuchten Raubüberfalls angezeigt.

Der Täter hatte am 31. Dezember versucht, den Mann auf der Hochstraße zu überfallen. Offensichtlich hatte er zuvor beobachtet, wie der junge Mann an einem EC-Automaten Bargeld abgehoben hatte. Er verfolgte den Fußgänger und als der 20-Jährige sich in Höhe eines Schnellimbiss befand, wurde er von dem Täter angegriffen und in einen Durchgang gezerrt. Dort schlug er mehrfach auf sein Opfer ein und verlangte die Herausgabe von Bargeld.

Mehrere Zeugen hatten den Vorfall bemerkt und informierten die Polizei. Als der Unbekannte merkte, dass er entdeckt worden war, ergriff er ohne Beute die Flucht.