Kreis Heinsberg: „Tragen im Tuch bringt Vorteile mit sich“

Kreis Heinsberg: „Tragen im Tuch bringt Vorteile mit sich“

Der deutschlandweite Aktionstag „Gesundes Tragen“ war angesagt, der dazu dienen sollte, Eltern über das gesunde und richtige Tragen von Babys und Kleinkindern zu informieren. Die Trage- und Stillberatung im Kreis Heinsberg erwartete die Eltern anlässlich dieses Aktionstages in der Erkelenzer Innenstadt vor dem Alten Rathaus mit einem Infostand.

Neben netten Gesprächen und Zeit, um offene Fragen zu klären, hatten die Eltern die Gelegenheit, verschiedene Tragetücher und Tragehilfen zu begutachten und zu testen. Außerdem gab es eine Verlosung, bei der unter anderem Tragetücher, Trageberatungen und vieles mehr zu gewinnen waren.

Offener Treff

Menschenbabys seien Traglinge, und das Tragen im Tuch oder einer geeigneten Tragehilfe bringe viele Vorteile für Eltern (oder auch Großeltern, Tanten oder Onkel) und Kinder mit sich, so die Initiatorinnen der Aktion. Von der engen Bindung zwischen Eltern und Kind über die Vorteile für das Stillen bis hin zu praktischen Gesichtspunkten wie freien Händen für den Haushalt oder die Geschwister gebe es viele Gründe, die für das Tragen sprechen würden. Sie machten darauf aufmerksam, dass jeden ersten Montag im Monat in einer Hebammenpraxis in Schwanenberg ein offener Treff für Interessierte stattfindet.

(koe)
Mehr von Aachener Zeitung