Wegberg: Tischtennis-Teams der Schulen unterlegen

Wegberg: Tischtennis-Teams der Schulen unterlegen

In der Bezirkshauptrunde der Schulen im Tischtennis haben sich in Wegberg in allen Wettkampfklassen Aachener Schulen — die Viktoiaschule dreimal und das Inda-Gymnasium einmal — durchgesetzt. Die Teams aus dem Kreis Heinsberg waren unterlegen.

Bei dem zuvor ausgetragenen Kreisendspiel in WK III der Jungen setzte sich Maximilian-Kolbe-Gymnasium Wegberg gegen Cusanus-Gymnasium Erkelenz durch.

Bereits im Vorfeld hatten — mangels weiterer Meldungen — als Kreismeister festgestanden: WK III Mädchen: Cusanus-Gymnasium Erkelenz; WK II Mädchen: Maximilian-Kolbe-Gymnasium Wegberg; WK II Jungen: Städtische Realschule Heinsberg.