Kreis Heinsberg: Theaterstück mit pädagogischem Hintergrund

Kreis Heinsberg: Theaterstück mit pädagogischem Hintergrund

Fünf Wochen lang probten Schülerinnen und Schüler der achten Klasse von der Freien Waldorfschule Kreis Heinsberg im Wegberger Stadtteil Dalheim-Rödgen das Bühnenstück „Feuerland“. Unterstützung erhielten die Laienschauspieler aus der siebten Klasse.

Dabei wurde dieses Stück — in Anlehnung an den Jugendroman „Herr der Fliegen“ — ausschließlich von den Schülerinnen und Schülern unter der Leitung von Lehrerin Judith Theißen aufgearbeitet. Selbst die unterschiedlichen Bühnenbilder wurden wie auch alle Kostüme in Eigenregie gefertigt.

Einen pädagogischen Hintergrund hatte diese Aufführung für jeden der Beteiligten: Die Protagonisten sollten Grenzen erfahren und diese vor Publikum überwinden. Weiterhin standen Kreativität, Teamfähigkeit, Hilfsbereitschaft und Hilfsbereitschaft mit im Blickpunkt.

In diesem Stück ging es um eine Gruppe Teenager aus zwei englischen Colleges, die gemeinsam vor den Wirren des zweiten Weltkrieges fliehen. Mit dem Flugzeug von der britischen Insel evakuiert, gerät das Flugzeug über dem Meer durch den Ausfall eines Triebwerkes in eine kritische Situation. Der Pilot, dem eine Notlandung auf ­einer einsamen Insel gelingt, erleidet aber während dieses Manövers tödliche Verletzungen.

Fortan sind die Jugendlichen — alleine auf einer kleinen pazifischen Insel — auf sich selbst gestellt. Wie sie es gemeinschaftlich schafften, diese Insel zum größten Teil unbeschadet zu verlassen, erfuhren die zahlreichen Zuschauer in einer spannenden und aufwühlenden Inszenierung.

Kräftiger Applaus

Eindrucksvoll brachten alle Beteiligten während der Aufführung — gleich zweimal war sie angesetzt — im Jugendheim St. Rochus in Dalheim-Rödgen zum Ausdruck, was sie als Freizeitschauspieler während der letzten Wochen gelernt und einstudiert hatten. Kräftiger Applaus der Besucher war der verdiente Lohn für all diejenigen, die während der Vorstellung auf den Brettern standen, die die Welt bedeuten, oder auch hinter den Kulissen zum Erfolg beitrugen.

(gs)
Mehr von Aachener Zeitung