Kreis Heinsberg: Tennis-Jugend spielt um die Meistertitel

Kreis Heinsberg: Tennis-Jugend spielt um die Meistertitel

Ab dem kommenden Wochenende treffen sich die besten Jugendtennissportler aus dem Kreis Heinsberg auf den Tennisanlagen des TC Lieck und des Zollsportvereins Heinsberg, um im Rahmen der Halbfinal- und Finalspiele ihre Meister zu ermitteln.

Der Startschuss fällt am Samstag, 20. Mai, mit den Endspielen für die Jahrgänge 2007 und jünger. Gespielt wird dabei auf Kleinfeldern, sogenannten Minifeldern (ab 10 Uhr) und Midcourt (ab 14 Uhr), nach Vorgaben des Deutschen Tennisverbandes. Neben dem eigentlichen Tennisspiel, fließen auch drei zu absolvierende Motorikübungen in die Gesamtwertung ein.

Die Turniere der Besten der Klassen U 10 bis U 18 (im Alter von zehn bis 18 Jahre) beginnen am Christi Himmelfahrtstag, 25. Mai, mit den Halbfinalspielen. Den krönender Abschluss bilden die Endspiele dieser Klassen am Freitag, 26. Mai, 16.30 Uhr.

Die Schirmherrschaft der Jugendkreismeisterschaften hat der Erste Beigeordnete der Stadt Heinsberg, Jakob Gerads, übernommen. Die beiden ausrichtenden Vereine versprechen hochklassigen Jugendtennissport auf ihren nebeneinander liegenden Tennisanlagen mit insgesamt acht Plätzen am Lago Laprello. Sowohl für Spieler als auch für Zuschauer werden Speisen und Getränke angeboten.

Mehr von Aachener Zeitung