Erkelenz: Streit in der Diskothek: 23-Jähriger eilt Schwester zu Hilfe

Erkelenz: Streit in der Diskothek: 23-Jähriger eilt Schwester zu Hilfe

Am Sonntag kam es gegen 3 Uhr zunächst zu einer verbalen Auseinandersetzung zwischen zwei jungen Männern und einer 22-jährigen Frau aus Erkelenz. Im Verlaufe des Gesprächs schlug einer der Männer der Erkelenzerin ins Gesicht.

Als ihr 23-jähriger Bruder zur Hilfe eilte, schlugen beide Männer auch auf ihn ein. Er erlitt dabei Prellungen im Kopfbereich, die einen stationären Krankenhausaufenthalt erforderlich machten. Die beiden Täter verschwanden unerkannt.

Zur Klärung des Vorfalls sucht die Polizei nach den beiden Schlägern. Sie waren etwa 25 Jahre alt und zwischen 1,65 beziehungsweise 1,70 Meter groß. Beide hatten dunkle kurze Haare. Einer war von sportlicher Statur und trug ein rotes Hemd, ein schwarzes Jackett sowie eine Jeanshose. Sein Komplize war eher untersetzt und mit einem hellblau gestreiften Hemd bekleidet.

Wer Zeuge dieses Vorfalls war oder Angaben zu den Tätern machen kann, der melde sich bitte beim Regionalkommissariat in Erkelenz, Telefon 02431/9900.

Mehr von Aachener Zeitung