Waldfeucht: Steht die Braunsrather Grundschule vor der Auflösung?

Waldfeucht: Steht die Braunsrather Grundschule vor der Auflösung?

Die Braunsrather Grundschule soll nach dem Schuljahresende 2011/2012 aufgelöst werden, so lautet die Beschlussempfehlung des Schul- und Kulturausschusses der Gemeinde Waldfeucht in abgespeckter Form. Dabei konnte der Ausschussvorsitzende Frank Knoben elf Ja-Stimmen und jeweils zwei Nein-Stimmen von der Grünen-Fraktion und den Sozialdemokraten zählen.

Schulamtsdirektor Peter Kaiser erklärte den Ausschussmitgliedern, dass dieser Schritt ein zukunftsweisender Entschluss mit einem Sicherheitsaspekt sei, denn zur Zeit besuchen nur zwölf Kinder die 1. Klasse der Grundschule Braunsrath, dass hieße, diese Klasse werde als Gruppe geführt und noch toleriert.

Doch um die Sicherung des Standortes Braunsrath gewährleisten zu können, bedarf es einer Schülerzahl von mindestens 18 Schülern. Laut Statistik, die Kämmerer Johannes Blank offen legte, wird auch in den nächsten fünf Jahren diese Klassenstärke in den Einschulklassen nicht erreicht werden können.

Ob der Rat die Auflösung der Katholischen Grundschule in Braunsrath widerstandslos über die Bühne bringen kann, bleibt abzuwarten.

Mehr von Aachener Zeitung