1. Sport
  2. Volleyball
  3. Powervolleys

Volleyball-Bundesliga: Powervolleys ohne Kapitän im Halbfinale

Volleyball-Bundesliga : Powervolleys ohne Kapitän im Halbfinale

Die Dürener Powervolleys müssen im Halbfinale um die deutsche Volleyball-Meisterschaft auf ihren Kapitän Michael Andrei verzichten. Der 36-Jährige fällt aufgrund von Spätfolgen nach einer Corona-Infektion aus.

Wie lange die Zwangspause dauert, sei derzeit nicht absehbar, meldete der Bundesligist am Montag. Für die Halbfinalserie gegen den VfB Friedrichshafen, die am Mittwochabend mit einem Heimspiel in der Arena Kreis Düren beginnt, schließt die medizinische Abteilung eine Rückkehr Andreis auf das Spielfeld bisher aus.

Die gute Nachricht: Langzeitfolgen sind offenbar nicht zu befürchten. Für den Moment aber kann Andrei nicht trainieren und spielen. Ob der Kapitän in dieser Saison noch einmal auf das Spielfeld zurückkehrt, hängt einerseits vom Ausgang der Halbfinalserie ab, andererseits von den Ergebnissen der weiteren Untersuchungen.

(red)