1. Sport
  2. Volleyball
  3. Powervolleys

Volleyball-Bundesliga: Deshane und Ireland verlassen die Powervolleys

Volleyball-Bundesliga : Deshane und Ireland verlassen die Powervolleys

Neues vom Kader beim Volleyball-Bundesligisten SWD Powervolleys: Die beiden Kanadier Craig Ireland und Jordan Deshane verlassen Düren.

Ireland (23, Außenangriff) und Deshane (23, Mittelblock) hatten laut Mitteilung des Vereins vom Freitag vergleichsweise wenig Spielanteile in der zurückliegenden Spielzeit. „Sie hatten auf ihren Positionen sehr starke Konkurrenz“, sagte der sportliche Leiter Goswin Caro. Für beide Spieler war Düren die erste Station als Profi.

„Beide haben sich nicht nur menschlich tadellos verhalten. Sie haben auch ihren Anteil zum Erfolg des Teams beigetragen“, führte Caro aus. Gerade die zwei Kanadier hätten mit großer Motivation im Training immer wieder dafür gesorgt, dass anderen Spieler auf ihren Positionen ständig Gas geben mussten.

„Das zeugt von einer großartigen Einstellung, immer mit vollem Einsatz dabei zu sein. Die beiden haben viel dafür getan, dass das Niveau im Training hoch geblieben ist. Dafür bedanken wir uns sehr. Craig und Jordan werden ihren Weg gehen“, sagte Caro. Wohin es die beiden Kanadier als nächstes ziehen wird, ist noch offen.

(red)