Ladies in Black: Überzeugender Auftritt gegen VC Wiesbaden

Ladies in Black: Überzeugender Auftritt gegen VC Wiesbaden

„Das war der erste von drei Schritten, die wir erfolgreich gestalten müssen. Und dann sehen wir uns in Maaseik zu den Play-offs.“ Aachens Trainerin Saskia van Hintum sah einen überzeugenden Auftritt ihrer Mannschaft beim 3:0 (25:22, 25:18, 25:19) der Ladies in Black über den VC Wiesbaden.

Nur im ersten Durchgang sahen die 1320 Zuschauer ein Duell auf Augenhöhe, und als die Ladies das glücklichere Ende bei einem hart umkämpften Punkt für sich hatten und 23:21 in Führung gingen, war der erste Satz dem facto entschieden und auch in den folgenden beiden Durchgängen hatten die Aachenerinnen stets den psychologischen Vorteil und zumeist auch den spielerischen auf ihrer Seite.

Zum letzten Heimspiel der Saison im Hexenkessel gastiert am kommenden Samstag der Aufsteiger NawaRo Straubing an der Neuköllner Straße.

Ladies in Black setzen sich mit 3:0 gegen Wiesbaden durch
(rom)
Mehr von Aachener Zeitung